Klosterstra?e: Kanal wird saniert

Der Kanal in der Klosterstra?e zwischen Christianstra?e und Anscharstra?e wird in Form einer Wanderbaustelle saniert. Für die geplante Bauzeit der dringend notwendigen Sanierungsarbeiten vom 22. April bis 22. Mai 2020 werden zur Absicherung der Bauma?nahme Halteverbotszonen im Bereich Klosterstra?e (Anscharstra?e und Me?torffweg) eingerichtet.

Vom 27. bis 30. April 2020 werden abwechselnd die Abschnitte Christianstra?e bis Me?torffweg und Me?torffweg bis Anscharstra?e voll gesperrt. In dieser Zeit werden die Hauptarbeiten (Installation der Schlauchliner in vorhandene Hauptkan?le) ausgeführt.

Dieser Termin wurde aufgrund der momentan eingerichteten Vollsperrung in der Christianstra?e gew?hlt. Zu jedem sp?teren Zeitpunkt müsste ansonsten die Christianstra?e erneut gesperrt werden. Bei allen Einschr?nkungen, die die Corona-Krise mit sich bringt, liegt hier der Vorteil darin, dass zurzeit sehr viel weniger Autos fahren. Die Auswirkungen der geplanten Einschr?nkungen im Verkehrsraum sind somit einigerma?en abgeschw?cht. Nicht unwichtig bei der Betrachtung sind au?erdem, dass Schule und Kindergarten noch geschlossen sind.

Gesundheitsamt und Seniorenwohnanlage im Me?torffweg bleiben w?hrend der gesamten Bauphase erreichbar.